ÜBER UNS

Bluegrass-Musik

aus und mit Leidenschaft

Bluegrass Music

                 Swiss Version

1988 wird Sunny Mountain Grass von Röbi Brunner, Tom Borcherding und Daniel Zurlinden gegründet. Das Trio spielt traditionellen Bluegrass im Stil der grossen Vorbilder „Bill Monroe“ und „Flatt and Scruggs“

 

Das Trio wächst erst zum Quartett und dann zum Quintett und erlebt in den 90er Jahren einige Besetzungswechsel bis sich 2002 Röbi Brunner (Dobro), Tom Borcherding (Gitarre), Andreas Käppeli (Banjo) und Thomas Custer (Mandoline) finden. Die Chemie der 4 Musiker stimmt und fruchtet in musikalischen Fortschritten und einer neuen Bühnenpräsenz.  2004 folgen Aufnahmen für die erste CD „Must be a reason“. Kurz vor der CD-Taufe ergänzt Daniel Girard (Bass) das Line-up

 

Erfolgreiche Konzerte bringen der Band  neue Erfahrungen und erweitern die treue Fangemeinde.

 

2008 entsteht die zweite CD „Still going strong“

 

2011 verlässt Andreas Käppeli die Band um eigene Projekte zu verwirklichen. 

 

2013, Sunny Mountain Grass haben ein neues Line-up. Daniel Girard wechselt vom Bass zum Banjo und erlernt innerhalb kürzester Zeit das Repertoire. Am Bass stösst neu Hannes Giger dazu.

 

In der neuen Besetzung entsteht im Herbst 2013 die dritte CD "Get on with it".

Im Jahr 2018 feiern Sunny Mountain Grass ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Spezial-Konzert  im Lucky Saloon.

Aktuell arbeitet die Band  an neuen, eigenen Stücken und Bearbeitungen von Traditionals für das neue Konzertprogramm.